In Diesem Artikel:

Möglicherweise konnten Sie die Person, die Ihre Steuern vorbereitet, nicht erreichen, und er hat gerade die Steuererklärung fertiggestellt. Sie möchten jedoch einen Beitrag der IRA leisten, der sich in dieser Steuererklärung widerspiegelt. Der Internal Revenue Service ermöglicht die Abgabe von Beiträgen für das vorangegangene Kalenderjahr bis zum Fälligkeitsdatum der Steuererklärungen.

Beiträge leisten

Sie können Ihren Beitrag für ein bestimmtes Jahr bis zum Datum der Steueranmeldung des folgenden Jahres leisten. Diese Beitragsfrist ist streng und es ist keine Verlängerung zulässig, selbst wenn Sie eine Verlängerung Ihrer Steuererklärung bis Oktober erhalten. Während der 15. April normalerweise als Steuertag gilt - die Frist für die Einreichung der Einkommensteuererklärung - ist der Steuertag 2011 der 18. April und der 17. April 2012. Sie können entweder einen traditionellen Beitrag oder einen IRA-Beitrag für das gesamte Kalenderjahr leisten und bis zum Steuertag für das folgende Kalenderjahr. Dies bedeutet, dass Sie bis zum 18. April 2011 Beiträge für die IRA von 2010 leisten können.

Rückzahlungsbeiträge

Rückzahlungsbeiträge stehen qualifizierten Reservisten zur Verfügung, die nach vorzeitiger Ausschüttung im Rahmen der qualifizierten Reservisten-Ausschüttungsregelungen Mittel in eine IRA einzahlen möchten. Reservisten für aktive Abgaben können IRA-Mittel während der aktiven Abgaben ohne Strafe verwenden und den Betrag bis zu dem ausgeschütteten Betrag zurückzahlen, ohne dass dies als überhöhter Beitrag behandelt wird, der bestraft würde. Die Frist zur Ersetzung der Mittel beträgt zwei Jahre nach Beendigung des aktiven Dienstes.

Verwendung Ihrer Rückerstattung

Einige Leute verwenden ihre Steuererstattung, um ihren jährlichen Beitrag zur IRA zu finanzieren. Anstatt darauf zu warten, dass Ihre Steuererstattung erst nach Ablauf der Frist abläuft, füllen Sie bitte das Formular 8888 aus, wenn Sie eine persönliche Steuererklärung einreichen. Mit diesem Formular können Sie Ihre Steuerrückerstattung ganz oder teilweise als IRA-Beitrag festlegen. Es erstellt eine direkte Einzahlungsverbindung, die es dem IRS ermöglicht, das Geld in Ihrem Namen direkt an die IRA zu überweisen. Sprechen Sie mit einem Steuerberater, um sicherzustellen, dass Sie alle Fristen und IRS-Anforderungen erfüllen.

Roth oder traditionell

Die Frist ist unabhängig davon, ob Sie zu einer Roth oder einer traditionellen IRA beitragen. Viele Steuerzahler warten, bis ihre Steuererklärungen vollständig sind, sodass sie sehen können, ob der von einer traditionellen IRA gewährte Abzug vorteilhafter ist als die Steuervorteile einer Roth-IRA. Bei einer traditionellen IRA werden die Beiträge vom Jahreseinkommen Ihrer Steuererklärungen abgezogen, und die Aktiva werden bis zum Eintritt in den Ruhestand steuerlich abgegrenzt, wenn Auszahlungen als Einkommen besteuert werden. Das Roth sieht keinen Abzug vor, aber die Auszahlungen werden im Ruhestand steuerfrei abgenommen. Nicht jeder qualifiziert sich für den vollständigen traditionellen Abzug der IRA oder einen vollen Beitrag der Roth IRA. Wenn diese Berechnungen vor Ablauf der Steuererklärung gemacht werden, können sie Ihnen helfen, die Art der IRA zu bestimmen, zu der Sie einen Beitrag leisten sollten.


Video: Sadhguru's Top 10 Rules For Success (@SadhguruJV)