In Diesem Artikel:

Während Hausbesitzer möglicherweise davon ausgehen, dass ihre Immobilienwerte im Laufe der Zeit steigen werden, nehmen die Struktur selbst und viele der darin enthaltenen Gegenstände mit zunehmendem Alter ab. Dies wird als Abschreibung bezeichnet und wirkt sich auf Ihre Versicherungskosten und -leistungen aus. Die Kosten für den Wiederbeschaffungswert eines Eigenheimbesitzers tragen die vollen Kosten für den Ersatz eines beschädigten Artikels, auch wenn dieser am Ende seiner Nutzungsdauer liegt. Das Unternehmen kann jedoch einen Teil der mit der Abschreibung verbundenen Beträge einbehalten, bis Sie nachweisen können, dass Sie die Gegenstände repariert oder ersetzt haben.

Junges Paar in Sitzung mit einem Finanzberater

Ein junges Paar, das sich mit einem Versicherungsmakler trifft

Wiederbeschaffbare Abschreibungsgrundlagen

Versicherungsgesellschaften verwenden wiedereinziehbare Abschreibungen, um sicherzustellen, dass das gedeckte Eigentum gemäß den Bestimmungen der Police repariert oder ersetzt wurde. Da die Richtlinien auch ältere Artikel ersetzen, besteht die Möglichkeit, dass ein Hausbesitzer sich ansonsten dafür entscheidet, das Geld einzulegen und die Reparatur nicht durchzuführen oder den Artikel durch eine billigere Alternative zu ersetzen und den Unterschied zu wahren.

Bezahlvorgang

Bei einer Kostenrichtlinie für Wiederbeschaffungskosten kann die anfängliche Zahlung für den tatsächlichen Barwert des Artikels gelten, der sich bei der Bestimmung des Deckungsbetrags nach Alter, Nutzung, Verschlechterung und Veralterung richtet. Sobald der Eigentümer Quittungen und andere Nachweise dafür erbringt, dass die Gegenstände repariert oder ersetzt wurden, gibt die Versicherungsgesellschaft den Restbetrag frei. Zum Beispiel ist heute ein Ersatz für Ihren Computer für 2.000 US-Dollar erhältlich. Dies ist der Wiederbeschaffungswert. Da Ihr Computer fünf Jahre alt ist und abgewertet wurde, beträgt der tatsächliche Barwert 1.000 US-Dollar. Dies ist der Betrag, den die Versicherungsgesellschaft Ihnen im Schadensfall zusendet - die Wiederbeschaffungskosten (2.000 USD) abzüglich der erzielbaren Abschreibung (1.000 USD). Wenn Sie dann einen neuen Computer für 1.800 US-Dollar erwerben, erhalten Sie von der Versicherungsgesellschaft eine Differenz von 800 US-Dollar zwischen dem tatsächlichen Barwert Ihres vorherigen Computers und den Kosten Ihres neuen Computers.


Video: