In Diesem Artikel:

Wenn jemand bei der Sozialversicherungsbehörde eine Invaliditätsleistung beantragt, dauert der Genehmigungsprozess in der Regel Monate. In der Zwischenzeit häufen sich die Zahlungen an, und die SSA kann die Rückzahlungen pauschalieren. Es gibt zwei Regelwerke für Pauschalzahlungen. Eine Reihe von Richtlinien befasst sich mit dem Einkommen aus Zusatzversicherungen und der anderen Invalidenversicherung für soziale Sicherheit.

Ältere hispanische Frau, die am Telefon spricht

Wenn ein Antrag auf Erwerbsunfähigkeit genehmigt wird, werden die abgegrenzten Leistungen in der Regel als Pauschalbetrag gezahlt.

Zwei Regelwerke

SSA-Leistungen beginnen den Monat, nachdem sich jemand beworben hat. Zahlungen laufen solange, bis die Forderung bearbeitet ist. Die Disability Secrets-Website weist darauf hin, dass die Rückerstattungszahlungen auf kleine Beträge begrenzt sind, die normalerweise unter 2.000 USD liegen. Größere Beträge werden in drei Zahlungen aufgeteilt. SSDI-Empfänger haben in der Regel erst fünf Monate nach Antragstellung Anspruch auf Leistungen. Ein Gericht oder Anspruchsprüfer kann jedoch rückwirkend bis zu einem Jahr vor der Antragstellung Leistungen gewähren, wenn die medizinische und berufliche Vorgeschichte einer Person den Beginn der Behinderung zeigt. Alle SSDI-Rückzahlungen erfolgen als Einmalauszahlung.

Pauschalzahlungen und Steuern

Wenn ein Begünstigter wenig oder kein Außeneinkommen hat, sind die Leistungen nicht steuerpflichtig. Ein Teil kann jedoch steuerpflichtig sein, wenn das Gesamteinkommen ausreicht. Eine hohe Pauschalzahlung kann das Einkommen für das Jahr, in dem die Zahlung erfolgt, über die Schwelle des Internal Revenue Service hinausschieben. Um festzustellen, ob ein Teil der Pauschalzahlung der Bundeseinkommensteuer unterliegt, fügen Sie 50 Prozent der gesamten Invaliditätsleistungen des Jahres zu den anderen Einkünften hinzu. Ab 2015 können einige der Leistungen steuerpflichtig sein, wenn die Gesamtsumme mehr als 25.000 USD für eine Person beträgt, die als Einzel- oder 32.000 USD für ein Ehepaar eingereicht wird, das eine gemeinsame Steuererklärung einreicht.


Video: