In Diesem Artikel:

Florida ist einer der gerichtlichen Zwangsvollstreckungsstaaten. Der Prozess beginnt mit der gerichtlichen Klage des Kreditgebers gegen Sie und dient Ihnen dann mit der Ladung und Beschwerde. Zu diesem Zeitpunkt ist der Ball in Ihrem Feld. Es ist zwar keine beneidenswerte Position, aber es bietet Ihnen eine Reihe von Optionen, die Kreditnehmer, die in vielen anderen Staaten in Zahlungsverzug geraten sind, nicht haben - die Chance, darauf zu reagieren. Wenn Sie sich entscheiden, nicht zu antworten, führt der Kreditgeber eine Standardbewegung aus.

Florida Abschottungsprozess

Der Prozess der Abschottung in Florida konzentriert sich auf die Klage, die Ihre Kreditgeber-Dateien gegen Sie erheben. Ihre Position wird darin bestehen, dass Sie Ihre Verpflichtungen zur Zahlung des Darlehens nicht erfüllt haben, wie im Schuldschein dargelegt. Der Richter wird alle in der Sache eingereichten Unterlagen prüfen und entweder ein Urteil gegen Sie erheben oder gegen den Darlehensgeber entscheiden. Unter der Annahme, dass er ein Abschottungsurteil einlegt, wird die Immobilie zur Versteigerung angeboten. Wenn niemand mehr bietet als die Hypothekenschuld, wird der Kreditgeber den Besitz über einen traditionellen Verkauf auf dem freien Markt übernehmen.

Beschwörung und Beschwerde

Nach der Klage der Kreditgeberin erhalten Sie eine Vorladung und eine Kopie der Beschwerde. Das Gericht gibt Ihnen 20 Tage Zeit, um eine "Antwort" auf die Beschwerde einzureichen. Dies ist Ihre einzige Gelegenheit, um den Zeitpunkt und das Ergebnis der Zwangsvollstreckung zu beeinflussen. Lassen Sie also nicht die Zeit vergehen, ohne zu entscheiden, was Sie tun möchten.

Optionen

Einige Leute kämpfen gegen ihre Zwangsvollstreckungen und setzen Abwehrmaßnahmen ein, die vom Kreditgeber, der das Darlehen nicht besitzt, bis hin zu unfairen Kreditpraktiken reichen. Manchmal reicht der Kreditnehmer die Antwort mehr ein, um Zeit in seinem Haus zu kaufen, als den Fall zu gewinnen. Dies ist eine gültige Wahl im Prozess. Sie müssen nicht auf die Ladung und Beschwerde reagieren. Es liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie keine Verzögerung wünschen oder gegen die Abschottung vorgehen möchten, ist es möglicherweise die beste Möglichkeit, die Klage zu ignorieren. Sie können Ihre Energie dafür einsetzen, wieder finanziell Fuß zu fassen und einen neuen Wohnort zu finden. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

Bewegung der Standardeinstellung

Wenn Sie nicht innerhalb des erforderlichen Zeitrahmens auf die Ladung und Beschwerde reagieren, wird der Kreditgeber eine Standardmitteilung einreichen. Mit diesem Antrag bittet er den Richter um ein Versäumnisurteil - eine beschleunigte Zwangsvollstreckung gegen Sie. Wenn der Richter den Antrag erteilt, ist keine Anhörung erforderlich und die Abschottung wird gewährt.


Video: