In Diesem Artikel:

Es ist unumstritten unter Ökonomen, dass fast alle Prinzipien der Ökonomie eine gewisse Beziehung zu Angebot und Nachfrage haben, sei es für Waren, Dienstleistungen oder Arbeit. Beide Faktoren sind eng miteinander verbunden und stehen häufig in umgekehrter Beziehung. Ein Ökonom spricht von "Bewegung entlang der Nachfragekurve", wenn etwas die Nachfrage nach diesem Produkt verändert hat, was sich normalerweise auf das Angebot des Produkts auswirkt.

Angebot und Nachfrage

Angebot und Nachfrage beziehen sich auf das Konzept, dass das Angebot eines Produkts eng mit der Nachfrage nach einem Produkt verbunden ist. Wenn das Angebot eines Produkts steigt, sinkt der Preis des Produkts oft. Dies führt häufig dazu, dass die Nachfrage nach dem Produkt steigt, was den Preis wieder nach oben bringt. Dies geschieht, bis Angebot und Nachfrage ein Gleichgewicht erreicht haben und das Produkt seinen "wahren" Preis gefunden hat.

Nachfragekurve

Die Nachfragekurve ist ein grafischer Ausdruck des Verhältnisses der Nachfrage zum Preis eines Produkts. Im Allgemeinen, auch wenn dies nicht immer der Fall ist, desto mehr Leute kaufen es. Wenn das Produkt teurer wird, beginnt die Kurve, die die Nachfrage darstellt, nach unten zu tendieren, da weniger Menschen das Produkt kaufen, bevor es schließlich abfällt, da das Produkt für jeden zu teuer wird.

Bewegung entlang der Nachfragekurve

Der Begriff "Bewegung entlang der Nachfragekurve" bezieht sich auf eine Änderung der Nachfrage nach einem bestimmten Produkt, basierend auf einer Änderung des Preises eines Produkts. Wenn der Preis des Produkts steigen würde, könnte man sagen, dass sich die Nachfragekurve nach unten bewegt. Wenn der Preis des Produkts sinken sollte, könnte man sagen, dass sich die Nachfrage nach oben bewegt.

Beispiel

Wenn ein Regenschirm für 5 US-Dollar verkauft wird, hat er möglicherweise 100 Käufer. Wenn der Hersteller jedoch den Preis auf 6 USD verlagert, hat der Schirm möglicherweise nur 90 Käufer. Wenn der Hersteller den Preis dagegen auf 4 US-Dollar senkt, könnte der Schirm 150 Käufer haben. Diese Nachfrageänderungen stellen alle Verschiebungen der Nachfragekurve dar.


Video: Verschiebung oder Bewegung auf der Nachfragekurve? (Philosophie-Serie)