In Diesem Artikel:

Pensionspläne sind eine Möglichkeit, das heutige Einkommen in Richtung einer besseren Pensionierung zu verschieben. Ob der Arbeitgeber den gesamten Betrag bezahlt oder Sie sich an dem Plan beteiligen, hängt von der Art der Altersversorgung ab. Sie bestehen alle aus einem Plan, den ein Arbeitgeber zum Nutzen seiner Mitarbeiter fördert. Um die Frage zu beantworten: "Was ist eine Altersvorsorge?" Sie müssen die verschiedenen Arten von Plänen verstehen.

Was ist eine Pensionskasse?: eine

Was ist eine Pensionskasse?

Funktion

Verstehen Sie, dass die Funktion des Pensionsplans niemals variiert. Es ist eine Möglichkeit des Arbeitgebers, einen steuerbegünstigten Betrag zu Gunsten des Arbeitnehmers bereitzustellen. Es gibt zwei grundlegende Gruppen von Vorsorgeplänen. Der erste ist der definierte Nutzen. Diese Art von Plan bietet den Mitarbeitern im Ruhestand eine spezifische Leistung, unabhängig von der Rentabilität der Anlagen, häufig in Form einer Annuitätszahlung. Es gibt eine Formel zur Berechnung des Betrags basierend auf dem Rentenalter, den Dienstjahren und dem Jahresgehalt des Arbeitnehmers. Die beitragsorientierten Pläne bieten den Mitarbeitern häufig die Teilnahme am Anlagerisiko und in Fällen wie dem 401 (k) die Finanzierung des Plans.

Zeitrahmen

Prüfen Sie, wie viel Zeit Sie für das Vesting benötigen. Vesting bedeutet, dass Sie ein Recht auf die Vorteile haben. Einige Unternehmen bieten sofortige Kapitaleinräumung an, so dass jedes für Sie bereitgestellte Geld bei der Pensionierung Ihnen gehört. Andere Unternehmen haben einen Zeitplan, in dem Sie für jedes Jahr, in dem Sie arbeiten, den Prozentsatz besitzen. Bei Plänen wie dem 401 (k) gehört das Geld, das Sie eingezahlt haben, immer Ihnen, das Unternehmen hat jedoch einen Zeitplan für das Spiel.

Überlegungen

Erkundigen Sie sich nach Informationen zur Vorsorgeeinrichtung, bevor Sie eine Position annehmen. Da es sich bei der Rente oft um Geld handelt, das die Firma einlagert, ist dies ein Teil Ihres Vergütungsplans. Wenn Sie sich nicht zwischen zwei Unternehmen entscheiden können und der Lohn gleich ist, einer aber eine Rente hat, zahlen sie tatsächlich mehr. Wenn das Unternehmen einen beitragsorientierten Plan (401 (k)) hat, prüfen Sie, ob sie übereinstimmen. Vergessen Sie nicht, am Plan teilzunehmen, wenn Sie ihn mit einem Spiel anbieten. Da das Geld steuerbegünstigt wird, sehen Personen mit einer Steuerklasse von 25 Prozent nur einen Unterschied von 7,50 Dollar in ihrem Gehaltsscheck, wenn sie 10 Dollar einbringen. Der Unterschied ist geringer, wenn es eine staatliche Einkommenssteuer gibt. Wenn das Unternehmen dem eingegebenen Betrag entspricht, kann es sich um einen Prozentsatz handeln. Wenn es sich bei 50 Prozent um bis zu 3 Prozent Ihres Einkommens handelt, werden die gleichen 10 Dollar, für die Sie nur 7,50 Dollar investieren müssen, zu 15,00 Dollar an Investitionen.

Größe

Nutzen Sie die Vorteile einer Altersvorsorge auch von kleinen Unternehmen. Viele kleine Unternehmen bieten Pläne mit unterschiedlichen Namen an, die Vorteile sind jedoch gleich. Da das Unternehmen klein ist, verursachen vereinfachte Pläne niedrigere Plangebühren und ermöglichen es ihnen, Pensionspläne für ihre Mitarbeiter zu erstellen. Die Steuergesetze des Bundes haben Simple 401 (k), Simple IRAs und SEPs speziell für kleinere Unternehmen geschaffen. Die Unternehmen können sich weiterhin am Geldkauf, der Gewinnbeteiligung beteiligen, und auch für kleine Unternehmen gibt es leistungsorientierte Pläne.

Missverständnisse

Fühlen Sie sich sicher, dass Ihr Arbeitgeber das Geld nicht nimmt und läuft, wenn Sie an einer 401 (k) teilnehmen. Ein Drittverwalter überwacht die Einzahlungen und führt alle Bundesanmeldungen aus. Manchmal bietet dasselbe Unternehmen Investitionen für den Plan an oder eine Investmentgesellschaft bietet diesen Service an. Das Geld verbleibt nicht auf dem Girokonto des Arbeitgebers, sondern geht in Investitionen. Die US-amerikanische Pensions Benefit Guaranty Corporation (PBGC), eine staatlich finanzierte Gesellschaft, übernimmt die Renten-Rettungsaktion, falls die Gesellschaft in Konkurs geht, wenn nur die Gesellschaft den Plan wie einen leistungsorientierten Plan finanziert. Versicherungsprämien von Unternehmen mit Renten und Vermögenswerten von Unternehmen, die den Plan finanziert haben, finanzieren die PBGC.

Identifizierung

Erfahren Sie die Namen der Pläne und wie sie funktionieren. Ein leistungsorientierter Plan ist die Art der Rente, bei der Sie bei Pensionierung einen bestimmten Betrag erhalten. Gewinnbeteiligung ist ein Plan, den das Unternehmen mit einem Prozentsatz des erzielten Gewinns finanziert. Wenn sie keinen Gewinn machen, geht kein Geld in den Plan. Die beitragsorientierten Pläne kommen aus bestimmten Dollarbeträgen des Unternehmens und können Geld von Ihrem Scheck enthalten. 401 (k) s sind einer dieser Pläne. Die Arbeitgeber kombinieren häufig zwei Pläne, wie beispielsweise eine Gewinnbeteiligung und 401 (k) für ihre Pensionspläne.


Video: Berufliche Vorsorge - wie funktioniert eine Pensionskasse