In Diesem Artikel:

Darlehen können Ihnen in einer Reihe finanzieller Situationen helfen, aber sie können schnell zu Albträumen werden, wenn Sie sie nicht zurückzahlen können. Obwohl die Möglichkeit, die Zahlung einzustellen und den Kreditgeber insgesamt zu vermeiden, verlockend erscheinen mag, kann die Zusammenarbeit mit dem Kreditgeber, um Ihre Optionen zu erkunden, der beste Weg sein, ein Darlehen zu behandeln, das Sie nicht zurückzahlen können.

Zahltagdarlehen

Möglicherweise haben Sie Optionen, auch wenn Sie Ihr Darlehen nicht sofort zurückzahlen können.

Rufen Sie den Kreditgeber an

Kreditgeber können in Bezug auf die Rückzahlung überraschend flexibel sein, insbesondere wenn die Aussicht besteht, dass sie überhaupt keine Rückzahlung erhalten. Da Inkasso-Aktivitäten und Inkasso-Anwälte einen erheblichen Betrag kosten, Viele Kreditgeber arbeiten mit Ihnen zusammen, um die Höhe Ihrer Mindestzahlungen vorübergehend zu reduzieren. Bei einigen Kreditgebern können Sie sogar eine Zahlung überspringen und diesen Betrag am Ende Ihrer Kreditlaufzeit hinzufügen.

Jeder Betrag, den Sie nicht zahlen, wird jedoch weiterhin mit Zinsen verzinst. Daher müssen Sie alle Zahlungen, die Sie verpassen, so schnell wie möglich zurückzahlen, um die zusätzlichen Kosten zu minimieren. Verpasste Zahlungen werden möglicherweise auch in Ihrer Kreditauskunft angezeigt, wodurch es in Zukunft schwieriger und teurer wird, einen Kredit zu erhalten. Selbst wenn Sie nicht einmal in der Lage sind, minimale Zahlungen zu leisten, und möglicherweise Rechtsprobleme lindern, wenn das Darlehen ausfällt.

Versuchen Sie es zu refinanzieren

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Mindestzahlungen zu leisten, aber dennoch über eine gute Kreditwürdigkeit verfügen, können Sie das Darlehen möglicherweise refinanzieren. Wenn Sie refinanzieren,. Dieses Darlehen ist wahrscheinlich kleiner als Ihr ursprüngliches persönliches Darlehen und kann über einen längeren Rückzahlungszeitraum verteilt werden, so dass die monatliche Mindestzahlung niedriger sein kann. Finanzfachleute der Western Federal Credit Union weisen darauf hin, dass Hausbesitzer in der Lage sein werden, einen Eigenheimkredit oder eine Kreditlinie zu erhalten, um überfällige persönliche Darlehen abzuzahlen; Eigenheimkredite haben in der Regel deutlich niedrigere Zinssätze und können die Rückzahlung weniger kosten.

Zusätzliches Einkommen finden

In einigen Fällen können Sie Ihre Finanzen wieder auf Kurs bringen, indem Sie vorübergehend eine zusätzliche Einnahmequelle finden, die Sie zur Rückzahlung des Privatkredits verwenden können. Durch den Verkauf von Artikeln in Online-Auktionen oder Kleinanzeigen können Sie schnell zusätzliches Geld einnehmen. Sie können auch erwägen, einen zweiten Job zu übernehmen, um versäumte Zahlungen aufzuholen.

Betrachten Sie die Insolvenz

Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen großen Privatkredit vollständig zurückzuzahlen, oder wenn Sie sehr hohe Schulden haben, die Sie nicht zurückzahlen können, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Insolvenzschutz zu beantragen. Der Konkurs ist ein ernsthafter Prozessund sollte ein letzter Ausweg sein. Obwohl die Insolvenz Ihnen helfen kann, die meisten Privatdarlehen umzustrukturieren oder aufzuheben, weist die gemeinnützige Organisation „Legal Action of Wisconsin“ darauf hin, dass Sie möglicherweise Ihr persönliches Eigentum verlieren, unter gerichtlicher Aufsicht einer Rückzahlung ausgesetzt sind und in Ihrem Kreditbericht sieben Jahre lang Ihren Konkurs dokumentieren. Rechtsanwalt Lander McLoyd von Ann Arbor, Michigan, stellt dies ebenfalls fest Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, die letzten persönlichen Darlehen und Zahltagdarlehen durch Konkurs zu lösenKonsultieren Sie daher einen qualifizierten Rechtsberater, bevor Sie mit dem Insolvenzverfahren beginnen.


Video: 20.000 € Schulden abbauen in 5 Schritten - Stück für Stück zum Ziel