In Diesem Artikel:

Das Federal Housing Authority (FHA) hilft einigen Kreditnehmern, Kredite für neue und refinanzierte Immobilien zu erhalten. Das Darlehen der FHA nach Section 235 ist inzwischen ein nicht mehr existierendes Programm, aber die Auswirkungen davon werden von einigen Hausbesitzern immer noch wahrgenommen. Die Bundesregierung hat aus ihrem Fehler gelernt und bietet nun verschiedene Programme mit strengeren Zulassungsrichtlinien an.

Geschichte

Mit dem in den 1960er Jahren vorgestellten Darlehen von Section 235 der FHA sollten neue Kreditnehmer beim Erwerb von Wohneigentum unterstützt werden. Um diesen Übergang zu erleichtern, ermöglichte das Programm Kreditnehmern, staatlich versicherte Hypotheken ohne Geld für neue Immobilien abzuschließen. Im Wesentlichen begann die Regierung eine enorme Schuldenlast zu tragen, da alle Darlehen der Section 235 zu 100 Prozent finanziert waren.

Standardwerte

Das Section 235-Programm wurde am 1. Oktober 1989 vom HUD eingestellt, nachdem eine Reihe schädlicher Ausfälle und Zwangsversteigerungen das Programm beinahe bankrott gemacht hatte. Da die Bundesregierung die Kreditgeber versicherte, die diese Kredite vergeben hatten, musste sie Millionen von Dollar an Versicherungsleistungen an von FHA-Zwangsvollstreckungen gesicherte Kreditgeber zahlen.

Neue FHA-Programme

Die neueren FHA-Wohneigentumsprogramme verlangen von einem Kreditnehmer eine Anzahlung von mindestens 3 Prozent des Kaufpreises. Diese neuen FHA-Kredite sind immer noch durch die Bundesregierung versichert, um die Kreditgeber dazu zu motivieren, sich an marginalisierte Kreditnehmer zu wenden, sie weisen jedoch weitaus niedrigere Ausfallraten und Zwangsvollstreckungen auf.

Refinanzierung eines Darlehens von 235

Die meisten Kreditnehmer, die über einen Kredit von Section 235 verfügten, refinanzierten ihn schließlich. Wenn Sie noch über ein Darlehen von Section 235 verfügen, können Sie sich an ein Hypothekenunternehmen wenden, um es zu refinanzieren. Wenn Sie versuchen, einen dieser Kredite mit einer neuen Hypothek abzuzahlen, müssen Sie sich an die FHA wenden und die Abteilung über die Refinanzierung benachrichtigen.

Warnung

Das Darlehen der FHA nach Section 235 hat bewiesen, dass die Finanzierung eines Eigenheims ohne Anzahlung ein riskantes Angebot sein kann. Die Kreditnehmer sollten daran arbeiten, für eine erhebliche Anzahlung zu sparen und dann den Rest des Eigenheimpreises zu finanzieren.


Video: WPR2 (Schuldrecht AT) - 10/369 - Einführung - Schuldbefreiungstatbestände - Rücktritt