In Diesem Artikel:

Eine der Pflichten eines Eigenheimbesitzers besteht darin, Ihre veranlagte Grundsteuer zu zahlen. Dies dient im Allgemeinen als Haupteinnahmequelle für die Bezirksregierungen. Wenn Sie Ihre Grundsteuern nicht zahlen, kann dies katastrophale Folgen haben, wenn Sie die Rechnung zu lange ignorieren, Ihre Kreditauskunft beschädigen und möglicherweise zum Verlust Ihres Eigenheims führen.

Zinsen und Strafen

Wenn Sie Ihre Grundsteuer nicht bis zum Fälligkeitsdatum bezahlt haben, und Zinsen. Darüber hinaus berechnen einige Bezirke Verwaltungsgebühren für die verspätete Zahlung der Verpflichtung. Strafen, Zinsen und zusätzliche Gebühren variieren je nach Region überprüfen Sie die Auswirkungen der Grundsteuer direkt mit dem Bewerter Ihres Landes.

Steuerpfandrecht

Wenn Sie nicht in der Lage sind oder nicht bereit sind, Ihre Grundsteuern zu zahlen, hat Ihr Land das Recht, ein Steuerpfandrecht auf Ihrem Grundstück zu hinterlegen. Sobald dies geschieht, wird Ihre Option, das Eigenkapital in Ihrem Haus zur Zahlung Ihrer Steuerrechnung zu verwenden, ausgesetzt, da Sie Ihr Haus in der Regel nicht refinanzieren oder verkaufen können, bis die steuerliche Verpflichtung erfüllt ist und das Pfandrecht beseitigt ist.

Grundsteuern und Kreditberichte

Ihr Grundsteuerpfandrecht wird auch den Auskunfteien gemeldet Ihre Kredit-Score könnte einen erheblichen Erfolg bringen. Die Auswirkungen hängen von zahlreichen Faktoren ab, darunter auch von Ihrer bisherigen Kredithistorie. Wie bei jeder anderen fälligen Schuld bleibt jedoch auch nach Erfüllung der Verpflichtung eine Aufzeichnung des Grundsteuerpfandrechts im Bericht enthalten. Die bezahlten Schulden sehen zwar besser aus als die unbezahlten Schulden, aber beide zeigen, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber zukünftigen Gläubigern nachzukommen.

Pfandrechtliche Durchsetzung

Grafschaften erzwingen mehrere Arten von Grundpfandrechten Eine Möglichkeit, die überfälligen Grundsteuern zurückzufordern, besteht darin, Ihre Steuerpfandbriefbescheinigung an einen Dritten zu verkaufen. Der private Investor oder die Agentur kann hohe Zinsen für Ihr Steuerpfandrecht und in einigen Landkreisen einschätzen hat die Fähigkeit, auf Ihr Zuhause abzuschotten um die Steuerbetragungsbescheinigung zu erfüllen.

Grafschaften können Ihr Haus möglicherweise auch über eine Steuerauktion verkaufen. Selbst wenn Ihr Haus verkauft, reicht es möglicherweise nicht aus, um Ihre Immobiliensteuerschuld und den Restbetrag Ihrer Hypothek zu decken. Wenn nicht, sind Sie trotzdem für die fälligen Guthaben verantwortlich. Um die Verletzung zusätzlich zu beleidigen, zieht das County die Auktionsgebühren von der Gesamtsumme Ihres Verkaufs ab, um die Kosten auszugleichen. Diese Informationen werden auch in Ihrer Kreditauskunft angezeigt, wodurch Sie möglicherweise in Zukunft nicht mehr ein neues Haus kaufen können.


Video: Steuern in Deutschland einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)