In Diesem Artikel:

Fast immer bedeutet Essen eine Art ethischer Entscheidung. Je mehr Sie darüber nachdenken, woher Ihr Essen kommt und wer es produziert, desto überwältigender kann es sein. Die Verbraucher wünschen sich immer mehr ethische Lieferketten. Dafür brauchen wir eine genaue Kennzeichnung, aber angesichts des Standes der Vorschriften (ein Durcheinander), viel Glück damit.

Wenn Sie Fleisch oder tierisches Eiweiß im Allgemeinen essen, haben Sie wahrscheinlich versucht, Kaufentscheidungen zu treffen, die darauf beruhen, wie das Produkt vermarktet wird. Labels wie "all-natural", "free-range" und "grass-fed" erscheinen alle recht geradlinig (und besser?), Aber die Wahrheit ist, sie sind oft Schlagworte und keine aussagekräftigen Deskriptoren. Zum Glück für uns Die neue Lebensmittelwirtschaft hat diese Etiketten in einem neuen Feature namens "The Conscious Carnivore's Guide to Meat" behandelt.

Der Standard, auf den Sie achten sollten, ist, ob ein Etikett von der Food and Drug Administration stammt und wie die FDA es interpretiert. "Bio" bedeutet eigentlich mehr darüber, was das Tier gefüttert hat, als wie es behandelt wurde. Wenn Sie sich also um das Wohlergehen der Tiere kümmern, müssen Sie möglicherweise nach anderen Etiketten suchen oder den Erzeuger besser kennenlernen. "Einheimisch" kann alles bedeuten, vom auf dem Dach eines Restaurants gezüchteten bis zum Transport aus 450 km Entfernung. Selbst "käfigfrei" bedeutet nicht, dass Hühner ein deutlich besseres Leben führen.

Skeptisch zu sein, wo Ihre Lebensmittel herkommen, ist in allen Bereichen eine gute Praxis, insbesondere bei Meeresfrüchten, was bei der Etikettierung bekanntermaßen lässig ist. Selbst Vegetarier und Veganer werden wissen wollen, wie Etiketten funktionieren, insbesondere für verarbeitete und GVO-Lebensmittel. Auschecken Die neue Lebensmittelwirtschaft's ganze Anleitung zur Entschlüsselung des gekauften Fleisches. Wenn Sie mit Ihrem Geld sprechen möchten, ist es hilfreich, die Sprache zu kennen.


Video: Die 5 Sichersten SPICKER Der Welt Emrah Mert