In Diesem Artikel:

Ihre Räder können zu Steuervergünstigungen werden, wenn Ihre Reisen damit zusammenhängen, Arbeit zu finden, Wohltätigkeitsorganisationen zu suchen oder medizinische Hilfe zu erhalten. In der Regel haben Sie die Wahl, die tatsächlichen Kosten für die Fahrt Ihres Autos oder Ihre gefahrenen Kilometer abzüglich der normalen Laufleistung des Internal Revenue Service abzuziehen. Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Meilenerstattung erhalten, können Sie den Abzug natürlich nicht in Anspruch nehmen.

Kilometerzähler

Nahaufnahme des Kilometerzählers im Auto.

Für Beruf oder Geschäft

Sie können bei 56 Cent pro Meile für 2014 und 57,5 ​​Cent pro Meile für 2015 abziehen, wenn Sie von Ihrem Arbeitsplatz oder Ihrem Heimbüro zu Arbeitsaufträgen, Zeitarbeitsplätzen, Kunden- oder Kundentreffen und berufsbezogenen Schulungen oder zwischen Arbeitsplätzen oder Aufträgen fahren. Das Pendeln zwischen Zuhause und Arbeit ist nicht zulässig. Für Übernachtfahrten wie Konventionen muss das Geschäft der Hauptgrund sein. Zählen Sie keine persönlichen Junkets während der Reise, und es gibt keinen Abzug, wenn Sie die Reise hauptsächlich für den Urlaub nutzen. Außerdem können Sie die Standard-Kilometerleistung für ein Fahrzeug, das Sie besitzen, nicht verwenden, wenn Sie dies nicht im ersten Jahr getan haben, in dem Ihr Fahrzeug in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stand. In den folgenden Jahren können Sie dann beide Methoden verwenden. Die Laufleistung als Mitarbeiteraufwand von Schedule A des Formulars 1040 ist nur bei Beträgen über 2% des angepassten Bruttoeinkommens abzugsfähig, wie in Zeile 38, Formular 1040 angegeben. Wenn Sie selbstständig sind, verwenden Sie Schedule C, um es als Geschäftskosten geltend zu machen.

Arbeit suchen

Die Laufleistung bei der Jobsuche kann zu einer Steuerentlastung führen. Sie können den Kilometerstand in einen anderen Bereich abschreiben, wenn Sie die Reise in erster Linie unternommen haben, um einen Job in demselben Bereich zu finden, in dem Sie arbeiten. Ihre Laufleistung von einem potenziellen Arbeitgeber zu einem anderen in der Region ist qualifiziert, auch wenn Ihre Reise in die Region nicht erfolgt. Die IRS ermöglicht Ihnen einen Abzug von 56 Cent pro Meile im Jahr 2014, die Laufleistung für die Jobsuche und andere verschiedene Ausgaben sind nur dann abzugsfähig, wenn sie über 2 Prozent Ihres bereinigten Bruttoeinkommens liegen.

Unterwegs

Sie können den Kilometerstand Ihres Autos abschreiben, indem Sie Sie, Ihre Familie und Ihre Besitztümer zu Ihrem neuen Zuhause transportieren. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie wegen eines neuen Jobs oder eines Arbeitsplatzwechsels umziehen. Die Entfernung von Ihrem früheren Zuhause zu einem neuen Job muss die von Ihrem früheren Zuhause zu früheren Jobs um mindestens 50 Meilen überschreiten. Wenn Sie beispielsweise 3 Meilen zu Ihrem früheren Büro gewechselt haben, muss Ihr neuer Job mindestens 85 km vom ehemaligen Wohnsitz entfernt sein. Außerdem müssen Sie im ersten Jahr an Ihrem neuen Standort mindestens 39 Wochen Vollzeit arbeiten. Selbständige Steuerzahler müssen in den ersten zwei Jahren 78 Wochen anmelden. Sie geben den Kilometerstand und andere Umzugskosten in Zeile 26 des Formulars 1040 an, was bedeutet, dass Sie keine Abzüge ausweisen müssen. Der Kilometerstand ist in den Jahren 2014 und 2015 bei 23 Cents pro Meile abzugsfähig.

Freiwilligenarbeit

Die IRS behandelt Meilen, die Sie als gemeinnützige Beiträge einsetzen, als freiwillige Helfer. Sie müssen Ihre Meilen bei einer von der IRS als gemeinnützig anerkannten Organisation anmelden. Gehen Sie zu den von der IRS ausgenommenen Organisationen. Wählen Sie Check Tool unter IRS.gov aus, um festzustellen, ob Ihre Gruppe qualifiziert ist. Sie können Ausflüge zu einem Ort für freiwillige Aktivitäten zählen, z. B. ein Camp, in dem Sie als Leiter oder Begleiter fungieren, oder eine Konferenz oder ein Meeting, wenn Sie Mitglied sind oder einem Vorstand oder Ausschuss beispielsweise Ihrer Kirche angehören. Für diese freiwilligen Reisen haben Sie in den Jahren 2014 und 2015 14 Meilen pro Meile. Die Abzüge auf Beiträge an gemeinnützige Organisationen sind je nach Organisation auf 50, 30 oder 20 Prozent des bereinigten Bruttoeinkommens begrenzt. Wählen Sie Check Tool, um die Obergrenze für Ihre Gruppe zu ermitteln.

Meilen für die Medizin

Sie können für 23 Cents pro Meile Fahrten abschreiben, um medizinische Hilfe für Sie, Ihren Ehepartner oder ein Angehöriges wie ein Kind zu erhalten. Beispiele für förderfähige Reisen sind die zum Krankenhaus; ein Büro des Arztes, Zahnarztes oder Therapeuten; und eine Behandlungsanlage für Drogen- oder Alkoholsucht. Eine kosmetische Operation ist nicht als medizinische Kosten zu qualifizieren, es sei denn, das Verfahren ist zur Korrektur oder Verbesserung einer Deformität aufgrund einer angeborenen Anomalie, einer Verletzung durch ein Trauma oder eines Unfalls oder einer Krankheit erforderlich. Diese und andere Arztkosten sind nur in dem Umfang abzugsfähig, in dem sie 10% Ihres bereinigten Bruttoeinkommens übersteigen.


Video: Folge 17 - Projekte steuern mithilfe von Arbeitszeiten (Teil 1)