In Diesem Artikel:

Sie können das Geld schneller von Ihrem Rückerstattungsscheck erhalten, wenn Sie es einlösen, als wenn Sie es einzahlen und warten, bis es gelöscht wird. Dies kann die einzige Option sein, wenn Sie kein Konto einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft haben. Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Einlösen von Schecks, für einige ist jedoch eine Gebühr fällig. Vergleichen Sie die Kosten, um einen für Sie günstigsten Preis zu finden.

Steuerrückerstattung

Sie können Ihren Rückerstattungsscheck über das Konto eines Freundes einlösen, indem Sie ihn bei ihm unterschreiben.

Bank oder Credit Union

Jede US-amerikanische Bank oder Kreditgenossenschaft kann Ihren Bundeserstattungsscheck einlösen, da er vom US-Finanzministerium abgerufen wird. Einige Banken berechnen Nicht-Mitgliedern eine Gebühr in Höhe von 4 bis 10 USD für den Service, aber wenn Sie ein Konto haben, ist dies kostenlos. Wenn Sie kein Konto haben und die Gebühr vermeiden möchten, können Sie ein Konto bei einer Bank Ihrer Wahl eröffnen und den Scheck als Einzahlung verwenden.

Scheckeinlösung

Scheckeinlösungunternehmen können die meisten Schecks einlösen, sie können jedoch die teuerste Option sein. Die Gebühren variieren je nach Anbieter, sind jedoch häufig ein Prozentsatz des Schecks oder eine feste Gebühr, die einen bestimmten Betrag übersteigt, zuzüglich einer Transaktionsgebühr. Einige verlangen bis zu 15 Prozent des Schecks. Viele Scheckeinrichtungsgeschäfte sind in Einzelhandelsgeschäften tätig, aber Sie können diesen Service auch in kleinen Lebensmittelläden, Convenience Stores und Tankstellen finden.

Einzelhandelsgeschäfte

Einige große Einzelhändler bieten Scheckeinlösung an. Sie zahlen eine Gebühr für den Service, aber die Gebühren sind normalerweise viel niedriger als die, die Sie an einem Check-Cash-Platz und bei einigen Banken zahlen würden. Zum Beispiel verlangt Wal-Mart 3 USD für Schecks bis zu 1.000 USD und 6 USD für Schecks von 1.001 USD bis 7.500 USD. Einige Einzelhändler können Ihren Scheck einlösen, wenn Sie einen Teil davon im Geschäft ausgeben. Im Gegensatz zu anderen Optionen gibt es eine Begrenzung für die Beträge, die diese Geschäfte einlösen können. Zum Beispiel kann Wal-Mart Schecks in Höhe von bis zu 7.500 US-Dollar einlösen, während es bei Kmart auf 2.000 US-Dollar begrenzt ist.

Alternativen

Wenn Sie das Geld von Ihrem Scheck in einer sicheren Form mitnehmen möchten, können Sie es direkt auf eine Prepaid-Karte laden lassen, anstatt Bargeld zu erhalten. Einige Scheckeinlösungsdienstleister wie Wal-Mart und Kroger bieten diesen Service an. Einige Prepaid-Karten akzeptieren auch direkte Einzahlungen, sodass Sie Ihre Rückerstattung auf diese Weise in Zukunft erhalten können. Für die Verwendung dieser Karten fallen Gebühren an, die je nach Anbieter variieren.


Video: Was kann man von der Steuer absetzen?