In Diesem Artikel:

Hersteller machen keinen Fortschritt, indem sie stillstehen, und einige ihrer Innovationen können die von Ihnen gekauften Dinge beeinflussen. Sie können Ihr Lieblingsprodukt ohne Vorankündigung einstellen oder es für Alternativen ändern, die Ihnen nicht gefallen. Selbst wenn ein Hersteller Ihr Lieblingsprodukt nicht mehr verkauft oder nicht mehr verkauft, heißt das nicht, dass Sie es nicht weiter kaufen können - zumindest für ein wenig länger.

Frau beim Online-Shopping

Fraueneinkaufen auf Laptop.

Wenden Sie sich an den Hersteller

Ihr erster Anruf sollte das Unternehmen sein, das das Produkt herstellt oder vermarktet. Das Unternehmen kann Ihnen sagen, ob es den Artikel endgültig eingestellt hat und wenn ja, ob Sie Optionen haben. Beispielsweise könnte das Unternehmen eine Liste der Einzelhändler oder Lieferanten bereitstellen, die das Produkt noch auf Lager haben. Einige Unternehmen bieten auch Dienstleistungen für Verbraucher an, die ältere Leitungen kaufen möchten. Zum Beispiel hat der Kosmetikhersteller Estee Lauder Companies Inc. einen "Gone But Not Forgotten" -Dienst, der Verbrauchern hilft, Produkte zu finden, die in den letzten zwei Jahren eingestellt wurden.

Einzelhändler in Übersee

Die Popularität und der Umsatz von Produkten variieren je nach Standort. Daher ziehen Unternehmen manchmal Produkte von einem Markt zurück, während sie sie weiterhin in anderen Märkten verkaufen. Es lohnt sich zu prüfen, ob das eingestellte Produkt, das Sie kaufen möchten, im Ausland noch verfügbar ist. Zum Beispiel stellte Mars Inc. den Vertrieb von Crispy M & M in den USA Anfang der 2000er Jahre ein, verkaufte sie jedoch weiterhin in Europa, Australien und Teilen Asiens. Sie zahlen jedoch möglicherweise mehr, damit ein Produkt in die USA geliefert wird.

Online-Suche

Größere Internet-Einzelhändler sind ein guter Ort, um nach nicht mehr erhältlichen Produkten zu suchen. Obwohl sie sie möglicherweise nicht direkt verkaufen, könnten ihre Drittanbieter noch einige auf Lager haben. Auktionsseiten sind auch eine gute Perspektive, um veraltete Aktien zu finden. Dort finden Sie neue oder gebrauchte Optionen. Einige Standorte verkaufen überschüssige Lagerbestände, die häufig nicht mehr hergestellte Produkte enthalten. Sie können auch nach dem Produktnamen suchen, um nach Foren und Social-Media-Seiten zu suchen, auf denen Personen den Artikel verkaufen. An diesen Orten treffen Sie auch andere Leute, die nach den gleichen Produkten suchen, damit Sie Ideen austauschen können, wo Sie sie finden können.

Discount- und Outlet-Stores

Discount-Einzelhändler kaufen in der Regel Aktien aus aufgegebenen Linien, daher finden Sie möglicherweise Produkte in Ihren Discountern. Sehen Sie sich zuerst die Shop-Websites für den gewünschten Artikel an. Einige Markeneinzelhändler betreiben ihre eigenen Outlet- oder Factory-Services. So betreibt der Elektronikhersteller Sony Inc. eine nicht mehr verfügbare Produktwebsite und verschiedene Outlet-Stores im ganzen Land. Details zu diesen Diensten finden Sie normalerweise auf Websites von Einzelhändlern.


Video: LIEFERENGPÄSSE durch WLTP | C63 Coupé, RS4, RS6 und andere Wagen NICHT mehr VERFÜGBAR | Oli