In Diesem Artikel:

Viele private oder geschäftliche Schulden aufzubauen ist eine Situation, die viele Menschen aus erster Hand erlebt haben. In einigen Fällen steigen die Schulden aufgrund eines Beschäftigungsverlustes, länger anhaltender Gesundheitsprobleme, Scheidung oder einer Reihe anderer Probleme an. Während viele Menschen die Insolvenz als die einzig gangbare Option betrachten, um die Schulden zu beseitigen und einen Neuanfang zu erreichen, ist dies nicht unbedingt der Fall. Es gibt einige Ressourcen, die es dem Schuldner ermöglichen, Zuschüsse oder Begabungen zu erhalten, um alle ausstehenden Schulden zurückzuzahlen, ohne dazu verpflichtet zu sein, die erhaltenen Mittel zurückzuzahlen. Im Folgenden finden Sie einige Schritte, um mögliche Wege zur Beschaffung der benötigten Mittel zu finden.

Schritt

Ermitteln Sie die Gründe für die Anhäufung von Schulden. In fast jedem Hilferuf werden Sie gezwungen sein, spezifische Antworten zu geben, wie die Schulden angefallen sind und welche Anstrengungen Sie unternommen haben, um die Schulden zu bezahlen. Wenn Sie wissen, wie die Schulden entstanden sind, können Sie effizienter nach Personen und Agenturen suchen, die in der Lage sind, Sie zu unterstützen.

Schritt

Prüfen Sie, welche Förderprogramme von nationalen, staatlichen und lokalen Regierungsbehörden angeboten werden. Abhängig von Ihren Umständen ist es möglich, dass Sie sich für eine Finanzhilfe qualifizieren, durch die alle oder zumindest ein Teil Ihrer ausstehenden Schulden beseitigt werden. Wenn Ihre finanziellen Probleme beispielsweise auf längere Behandlungen für eine Krankheit zurückzuführen sind, die Sie daran hindert, eine Arbeit zu halten, besteht eine gute Chance, dass eine Art finanzieller Unterstützung verfügbar ist (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Ermittlung von gemeinnützigen Agenturen, die Personen, die ihre ausstehenden Schulden nicht begleichen können, nur eine begrenzte finanzielle Unterstützung bieten. Gemeinnützige Organisationen und Organisationen, die sich auf Glaubensgemeinschaften stützen, gehören zu den gemeinnützigen Organisationen, die manchmal einen einmaligen Schuldenerlass bieten. Wie bei den staatlichen Optionen gibt es Qualifikationen, die erfüllt werden müssen, um für einen Zuschuss in Betracht zu kommen, der später nicht zurückgezahlt werden muss (siehe Ressourcen unten).

Schritt

Suchen Sie einen Sponsor oder Mentor. Es ist nicht ungewöhnlich für Personen, die ein großes Vermögen gesammelt haben, Menschen, die in Not sind, eine einmalige Beihilfe zu gewähren, vorausgesetzt, die Person erfüllt die Kriterien, die der Philanthrop aufgestellt hat. Dies hängt häufig mit einer Ursache oder Sorge zusammen, die für die Person, die die Finanzhilfe gewährt, von tiefem Interesse ist. Der Zuschuss kann auf Personen beschränkt sein, die an einer bestimmten Krankheit leiden, oder auf Personen, die aufgrund der Streichung von Arbeitsplätzen in einer bestimmten Branche vertrieben wurden.

Schritt

Beantragen Sie Unterstützung aus verschiedenen Quellen. Zuschüsse zur Tilgung bestehender Schulden sind in der Regel begrenzt. Daher ist es wichtig, sich nicht auf einen zu genehmigenden Zuschussantrag zu verlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Qualifikationen erfüllen, und geben Sie vollständige und vollständige Antworten auf alle Fragen, die in der Anwendung enthalten sind.


Video: 20.000 € Schulden abbauen in 5 Schritten - Stück für Stück zum Ziel