In Diesem Artikel:

Viele Steuerzahler sind überrascht, wenn ihre Erstattung nicht der von ihnen beim Internal Revenue Service (IRS) eingereichten Rendite entspricht. Es ist hilfreich zu wissen, dass der IRS das Recht behält, die Erstattungen des Steuerpflichtigen in einigen Fällen anzupassen. Die Gründe für solche Anpassungen zu verstehen und welche Schritte nach den Anpassungen zu tun sind, ist ziemlich einfach.

Warum hat die IRS meine Rückerstattung geändert?: oder

Bedeutung

Es gibt zwei Hauptgründe, warum IRS Ihre Rückerstattung ändern würde. Der erste Grund würde normalerweise darin bestehen, dass staatliche und bundesstaatliche Behörden eine Liste der Steuerzahler, die Staats- und Bundesschulden schulden, beim Financial Management Service (FMS) einreichen. Wenn Sie eine Bundesschuld schulden, wird der IRS von FMS ermächtigt, die Rückerstattung zu verrechnen und den Betrag auf Ihre geschuldeten Schulden anzurechnen. Im zweiten Fall werden Steuererklärungen um mathematische Fehler korrigiert, und diese Korrekturen ändern die Erstattung.

Überlegungen

Der mathematische Fehler könnte das Ergebnis eines Fehlers sein, der bei Ihrer Rückkehr gemacht wurde. Wenn Sie bei der Berechnung Ihres Vorsteuerabzugs, Ihrer Steuern, Einnahmen oder Gutschriften einen Fehler gemacht haben, korrigiert der IRS automatisch die Informationen zu elektronischen Rücksendungen oder korrigiert manuell die Fehler bei den eingeschickten Rücksendungen. Darüber hinaus passt der IRS Ihre Rückerstattung an, wenn er Informationen erhält, die auf einen Fehler hinweisen. Der IRS passt die Steuererklärungen der Steuerzahler häufig an, wenn sie einen W-2 oder 1099 erhalten, der von den Einkommensinformationen abweicht, die in der Steuererklärung des Einreichers aufgeführt sind.

Verarbeiten

Wenn Sie bei Ihrer Einkommensteuererklärung einen mathematischen Fehler gemacht haben, sendet Ihnen der IRS eine mathematische Fehlerbenachrichtigung, in der Sie auf die Änderungen hingewiesen werden und wie sich diese Änderungen an Ihrer Steuererklärung auf Ihre Einkommensteuererklärung auswirken. In einigen Fällen, z. B. einer falschen Sozialversicherungsnummer, werden Sie in der Mitteilung des IRS aufgefordert, den IRS anzurufen und die korrekten Informationen anzugeben. Wenn Sie eine staatliche oder bundesstaatliche Schuld, wie z. B. Kindergeld, Bundessteuern oder staatliche Steuern, schulden, enthält der Brief den Betrag der möglichen Aufrechnung sowie die Kontaktinformationen für FMS. Sobald die Erstattung abgewickelt ist, übernimmt FMS den jeweils zur Verfügung gestellten Betrag, um die Unterstützung zu erstatten, und erstattet dem Steuerzahler den Restbetrag.

Warnung

Wenn der IRS Ihre Rendite anpasst und die Rückerstattung zu einem fälligen Saldo wird, fallen Strafen und Zinsen auf die geschuldeten Schulden an. Es ist wichtig, dass Sie den Restbetrag bezahlen, Vorkehrungen für die Zahlung treffen oder einen 1040-X einreichen, um Korrekturen an Ihrer Retoure vorzunehmen. Sie können einen Zahlungsplan mit dem IRS einrichten, indem Sie das IRS-Formular 9465 ausfüllen und an Ihr Service-Center senden.


Video: Facebook Earns Billion Profit, Pays No Taxes