In Diesem Artikel:

Egal, ob es sich um Investitionen handelt, mehr Geld für die Rückzahlung von Schulden zur Verfügung stellt oder Geld für den Ruhestand bereitstellt - ein paar Dollar können heute viel Geld auf die Straße bringen. Das Festlegen bestimmter finanzieller Ziele ist notwendig, um sicherzustellen, dass Sie dort landen, wo Sie zukünftig sein möchten. Ohne Ziele könnte Ihr Einkommen im Ruhestand unter Ihren Bedürfnissen liegen und die Dauer der Verschuldung könnte steigen.

Warum ist es sehr wichtig, finanzielle Ziele zu setzen?: können

Ziele können helfen, aus diesen wenigen Dollars mehr zu machen.

Erstellen Sie einen Finanzplan

Wenn Sie beispielsweise eine Kreditkartenschuld abbezahlen möchten, können Sie vernünftige Entscheidungen treffen, z. B. mehr als den Mindestbetrag pro Monat. Ein intelligenter Weg, dies zu erreichen, besteht darin, sich das Ziel zu setzen, Ihre Schulden innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zurückzuzahlen. Sie können genau berechnen, wie viel Sie pro Monat zahlen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Ohne diesen Plan könnten Sie viel länger in Schulden sein, als Sie benötigen, und viel mehr Zinsgebühren zahlen, wenn Sie die Schulden weiterhin tragen. Mehr Zeit in der Verschuldung bedeutet auch mehr Chancen für unerwartete finanzielle Umstände, in denen Sie keine Zahlungen und Risikoausfälle vornehmen können.

Sehen Sie, was Sie erreichen können

Wenn Sie ein Ruhestandsei erstellen möchten, können Sie den Betrag berechnen, den Sie jeden Monat weglegen müssen, damit Sie Ihr Einkommen im Ruhestand behalten können. Sie können ein anfängliches Ziel für die Pensionierung im Alter von 65 Jahren erstellen und Ihre Finanzen entsprechend planen. In diesem Planungsprozess können Sie jedoch feststellen, dass ein paar Dollar mehr pro Monat Ihnen helfen, frühzeitig in Rente zu gehen, oder dass Sie genug Geld haben, um im Falle eines unvorhergesehenen Notfalls zurückgreifen zu können. Eine Altersvorsorge ist notwendig, um sicherzustellen, dass Sie sich über Ihre Arbeitsjahre hinaus unterstützen können. Ohne diesen Plan könnten Sie Ihr Einkommen verfehlen.

Haben Sie finanzielle Möglichkeiten

Sie können Ziele ändern, wenn sich die Umstände ändern. Wenn Sie im Ruhestand beispielsweise das Ziel einer vorzeitigen Pensionierung verfolgen, können Sie Ihre Beitragszahlungen reduzieren, wenn Sie im Berufsleben einen unerwarteten Arbeitsplatzverlust erleiden. Mit dem Geld, das Sie bereits in Ihrem vorherigen Plan eingezahlt haben, können Sie jedoch auch nach einer Zeit mit reduzierten Beiträgen im üblichen Alter von 65 Jahren in Rente gehen. Wenn die Dinge nachschlagen, können Sie Ihr Vorruhestandsprojekt neu bewerten und die Beiträge erhöhen, um das aufzuholen, was Sie verloren haben, wenn Sie möchten. Ohne einen Finanzplan erstellen Sie diese Option nicht für sich selbst und Sie riskieren, nicht über das verfügbare Einkommen zu verfügen, das Sie in den Jahren benötigen, in denen Sie es nicht mehr für sich selbst verdienen können.

Deal besser mit deinem Geld

Ein bestimmtes Ziel hilft Ihnen, sich an Ihren Spielplan zu halten, um Ihr Ziel zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Kreditkartenschulden begleichen möchten, aber kein bestimmtes Ziel haben, abgesehen davon, dass Sie einfach monatlich mehr als das Mindestbetrag zahlen, können Sie die Karte weiterhin verwenden und möglicherweise den Überblick darüber verlieren, was Sie schulden. Zu einem bestimmten Ziel mit einem bestimmten Zeitraum gehört auch der Beschluss, die Karte nicht mehr zu belasten. Dadurch bleiben Sie in der Finanzkontrolle. Das Fehlen eines finanziellen Ziels bedeutet, dass keine Lösung zur Änderung Ihres Verhaltens gefunden wird und dass die Tendenz besteht, Kreditkartenmarketing zu erliegen und mehr Schulden zu tragen.


Video: Drei Tipps um deine finanziellen Ziele zu erreichen