In Diesem Artikel:

Medicaid ist ein Bundesprogramm, das in jedem Bundesstaat durchgeführt wird, um Einzelpersonen und Familien mit niedrigem Einkommen zu helfen, die medizinische Versorgung zu bezahlen. Wenn Sie keinen Gehaltsscheck verdienen, besteht eine gute Chance, dass Sie als geringes Einkommen betrachtet werden. Medicaid bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, wie z. B. Zahnpflege, Vorsorge, Transport zu medizinischen Terminen und psychiatrische Versorgung. Einige der von Medicaid angebotenen Gesundheitsdienstleistungen erfordern eine geringe Zuzahlung.

Qualifizierung während der Arbeitslosigkeit

Sie können sich für Medicaid qualifizieren, wenn Sie in Ihrem Wohnsitzland die Einkommensgrenzen unterschreiten, hohe Arztrechnungen haben oder ein zusätzliches Sicherheitseinkommen erhalten. Wenn Sie arbeitslos sind und eine Arbeitslosenentschädigung erhalten, besteht eine gute Chance, dass Sie die Einkommensvoraussetzungen Ihres Staates erfüllen. Sie werden jedoch auch über wenig finanzielle Mittel verfügen, was passieren kann, wenn Sie während Ihrer Arbeitslosigkeit einen großen Teil Ihrer Ersparnisse aufgebraucht haben.

Bewirbt sich

Sie können Medicaid per Telefon, Brief oder bei einem Besuch bei Ihrer örtlichen Abteilung des Sozialdienstes beantragen. Sie benötigen einen Nachweis über Alter, Staatsbürgerschaft und Einkommen. Sie möchten auch Ihre neuesten Arbeitslosenkontrollstubs mitbringen und den Nachweis für ein eventuell anderes Einkommen erbringen. Sie sollten auch Ihren Wohnsitz und die Krankenversicherung (falls vorhanden) mitbringen.

Einkommensanforderung

Jeder Staat hat sein eigenes Einkommen, um zu bestimmen, ob Sie für Medicaid in Frage kommen. Es gibt zwei Einkommenssätze: eine für Personen mit niedrigem Einkommen und Familien und eine für Familien, die jemanden haben, der blind, behindert oder über 65 Jahre alt ist. Je größer Ihre Familie ist, desto größer ist die Chance, dass Ihre Arbeitslosigkeit unter der Einkommensgrenze Ihres Staates liegt.

Andere Vorraussetzungen

Die Einhaltung der Einkommens- und Ressourcenanforderungen ist nur ein Teil der Art und Weise, in der Sie die Berechtigung nachweisen. Sie müssen auch eine schwangere Frau sein, Kinder unter 18 Jahren haben oder jemanden in Ihrem Haushalt haben, der über 65 Jahre alt, blind oder behindert ist. Dadurch wird die Anzahl der arbeitslosen Arbeitnehmer, die während ihrer Arbeitslosigkeit für Medicaid in Frage kommen, begrenzt.


Video: