In Diesem Artikel:

Menschen, die ihren Job ohne eigenes Verschulden verlieren, haben möglicherweise Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung durch das US-Arbeitsministerium. Dazu müssen Sie sich bei Ihrer örtlichen Arbeitslosenversicherungsanstalt (oder über dessen Website) bewerben und die Bestimmungen zur Bestimmung der Anspruchsberechtigung befolgen. Ein Aspekt dieser Bestimmungen ist ein Telefoninterview. Telefoninterviews werden zwar nicht in jedem Fall verwendet, sind jedoch ein fester Bestandteil des Arbeitslosenversicherungsprozesses.

Erhalten Sie immer ein Telefoninterview, wenn Sie sich für Arbeitslosigkeit bewerben?: erhalten

Die Vorbereitung Ihrer Unterlagen kann Ihnen helfen, Ihr Arbeitsloseninterview zu bestehen.

Zweck des Telefoninterviews

Der Zweck eines Telefoninterviews nach der Einreichung der Arbeitslosigkeit besteht immer darin, die Daten Ihrer Bewerbung zu überprüfen. Ohne genaue Daten können Arbeitslosenvertreter Ihre Berechtigung nicht genau einschätzen. Vertreter können Telefoninterviews einplanen, da bei Ihren Unterlagen ein Fehler aufgetreten ist, der am Telefon behoben wird. Telefoninterviews sind auch erforderlich, wenn die Daten Ihres Arbeitgebers mit dem Inhalt Ihrer Bewerbung in Konflikt stehen. Sobald die Mitarbeiter wissen, dass alle Daten korrekt und vollständig sind, können sie mit der Bewerbung fortfahren.

Frage der Berechtigung

In Anbetracht des Zweckes des Telefoninterviews führen die meisten Staaten keine Telefoninterviews als erforderlichen Teil des Antrags auf Arbeitslosenhilfe durch. Telefoninterviews für jeden Antragsteller zu verlangen, ist sowohl kostenaufwändig als auch zeitaufwändig. Daher geben Arbeitslosenkassen normalerweise an, dass sie Telefoninterviews planen, wenn sich eine Frage zu Ihrem Antrag ergibt.

In einem sehr klaren Fall, in dem ein Arbeitgeber kooperativ ist und Sie die Unterlagen ordnungsgemäß ausgefüllt haben, kann dies nicht passieren. Oft protestieren Arbeitgeber dagegen, oder die Antragsteller führen den Antrag nicht korrekt aus, so dass Telefoninterviews üblich sind.

Übernahme des Interviews

Da es wirklich nicht möglich ist, im Voraus zu bestimmen, ob ein Vertreter der Arbeitslosigkeit mehr Informationen von Ihnen verlangt, ist es eine gute Idee anzunehmen, dass das Arbeitslosenkontrollamt anrufen muss. Da dieses Interview den Vertreter für oder gegen Ihren Anspruch beeinflussen kann, ist es sehr wichtig, dass Sie auf Fragen vorbereitet sind, die der Vertreter möglicherweise stellt. Dies ist hilfreich, wenn Sie eine Kopie Ihrer Bewerbung im Voraus prüfen und ggf. Unterlagen, die Sie der Bewerbung beigefügt haben. Ein Rechtsanwalt kann Sie beraten, wie Sie sich an das Interview wenden, Gesetze und Präzedenzfälle aufzeigen, um Ihr Argument zu stärken.

Interview Bedeutung

Da das Telefoninterview zur Arbeitslosigkeit dazu dient, die Daten zu überprüfen, um die Berechtigung zu klären, bedeutet das nicht, dass Sie von Ihrem Arbeitsamt eine Mitteilung erhalten, dass Sie keine Leistungen erhalten. Dies bedeutet jedoch, dass sich Ihre Leistungen möglicherweise etwas verzögern, da das Arbeitsamt Ihnen kein Geld ausgeben kann, bis es den Nachweis erbringt, dass Sie Anspruch auf das Geld haben. Wenn Sie für ein Telefoninterview angesetzt sind, erfolgt dies in den meisten Staaten innerhalb von zehn Tagen nach der Einreichung. Die meisten Leute erhalten ihre erste Leistungsüberprüfung innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Einreichung des Antrags, sagt das US-Arbeitsministerium, obwohl Telefoninterviews weit verbreitet sind.


Video: Vorstellungsgespräch: 5 gefährliche Wörter – nie sagen! // M. Wehrle