In Diesem Artikel:

Unternehmer zu sein ist nichts für schwache Nerven. Werfen Sie einen Vollzeit-Job, und Sie haben das Gefühl, dass Sie an den meisten Tagen verrückt werden. Ich habe das früh gelernt, damit ich so vernünftig wie möglich bleiben kann. Ich musste fokussiert und extrem organisiert bleiben.

Ich habe sehr hart gekämpft, als ich mein Geschäft angefangen habe. Ich war die meisten Nächte bis 3 oder 4 Uhr morgens auf, was bedeutete, dass ich im Wesentlichen zwei Vollzeitjobs (eek!) Hatte. Ich habe so viel Zeit damit verschwendet, überflüssige Aufgaben zu erledigen, bevor ich mich entschied, dass etwas geben musste. Niemand hat Zeit dafür! Ich hatte es satt, die absoluten Höchstleistungen zu erbringen und die absolut geringsten Erträge zu sehen. Nachdem ich die konsistenten Prozesse für jede Komponente meines Geschäfts herausgefunden hatte, dokumentierte ich sie, um ein System zu erstellen, das ich jetzt jedes Mal befolge. Nach welchen Systemen habe ich Sie gefragt? Hier gehts:

System zur Erstellung von Inhalten

Kermit

Einige Leute denken, dass das Erstellen eines Blog-Posts so einfach ist, dass Sie den Post einfach in ein Word-Dokument schreiben und auf Ihre Website hochladen. Nein, mein Freund, es ist viel mehr als das. Mir wurde klar, dass ich einige Schritte brauchte, um einen Blog-Post zur Veröffentlichung vorzubereiten. Jetzt arbeite ich an bestimmten Tagen nur an bestimmten Aufgaben - dadurch kann ich konzentriert bleiben und Zeit sparen. Zum Beispiel montiere ich zum Beispiel alle Recherchen, Gliederungen, Schreiben und Editieren für einen Blogbeitrag. Idealerweise ist hier die Stapelverarbeitung (das gleichzeitige Schreiben mehrerer Blogbeiträge) das Ziel. Dank der Stapelverarbeitung kann ich mich im Laufe des Monats auf andere Aspekte meines Geschäfts konzentrieren, ohne mir neue Inhalte für das Blog erstellen zu müssen. Dienstags konzentriere ich mich auf alle Grafiken und erstelle alle Inhalts-Upgrades für die Posts. Schließlich arbeite ich mittwochs am Formatieren, Veröffentlichen und Fördern des neuen Posts. Das hört sich nach einer Menge Arbeit an, aber das hat mein Leben buchstäblich gerettet und mich vor dem Ausbrennen bewahrt.

Social-Media-System

betty

Als ich mein Geschäft anfing, wurde ich so nervös, als es an der Zeit war, herauszufinden, was ich in meinen sozialen Medien veröffentlichen sollte. Ich habe so viel Energie und Zeit damit verschwendet, einen einzelnen Titel zu schreiben, dass ich fast immer frustriert und überwältigt war. Ich fing an, meine Social-Media-Beiträge im Voraus zu planen, indem ich alle Bildunterschriften ausschrieb und alle visuellen Elemente für den Beitrag arrangierte. Wenn ich mir die Zeit genommen habe (meist sonntags), habe ich mehr Zeit in der Woche frei. Jetzt muss ich mir keine Sorgen machen, während ich bei der Arbeit mit meinen sozialen Medien mithalten kann (was total Kopfschmerzen war).

Werkzeuge

der kerl

Um in Ihrem Unternehmen Systeme zu erstellen, benötigen Sie ein gutes Werkzeugset im Gürtel. Sie machen dein Leben so viel einfacher, vertraue mir. Hier ist eine Liste einiger Werkzeuge, die ich verwende Täglich um sicherzustellen, dass mein Geschäft so reibungslos wie möglich läuft.

  • Google Drive - ermöglicht es mir, alle meine Geschäftsdokumente an einem Ort zu speichern und unterwegs darauf zuzugreifen

  • ConvertKit - Mit dieser Option kann ich meine E-Mail-Liste mit verschiedenen Anmeldeformularen und Newslettern erstellen

  • Hootsuite - ermöglicht es mir, alle meine Tweets, Instagram und Facebook-Posts im Voraus zu planen

  • Canva - ermöglicht mir die einfache Erstellung aller meiner Grafiken (soziale Medien, Blogbeiträge, Webinar-Folien, Upgrades von Inhalten usw.)

  • Leadpages - ermöglicht das Erstellen schöner Landing Pages für verschiedene Opt-Ins (Webinare, Upgrades von Inhalten, Verkaufsseiten usw.).

  • Google Analytics - Hier kann ich sehen, wie viele Seitenbesuche ich habe, woher sie kommen und wie lange sich Personen auf meiner Website aufhalten

Im Idealfall sollten die meisten Aspekte Ihres Unternehmens mit Autopiloten ausgeführt werden. Auf diese Weise können Sie andere Dinge erledigen, die Ihnen Spaß machen (und weiterhin eine 9-5-Arbeit ausführen, wenn Sie möchten), während Sie diese Münzen einbringen. Es braucht Zeit, um Ihr Geschäft bis zu diesem Punkt aufzubauen, aber es lohnt sich wirklich jede Minute harter Arbeit und frustrierender Nächte, die damit einhergehen. Es ist absolut machbar, an einem 9-5 zu arbeiten und gleichzeitig ein Imperium aufzubauen. Verlass dich drauf.


Video: Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Beenden Sie Ihr Konjunkturprogramm für Politikverdrossenheit!