In Diesem Artikel:

Sieh dich an! Du bist jung und gesund. Ihr Kredit-Score hat endlich einen Puls und vielleicht ist Ihr Vollzeitjob vielleicht gar nicht so schlecht und bezahlt mehr als nur die Rechnungen. Sie rocken es total und befinden sich in der Blüte Ihres Lebens, weshalb Sie wirklich über die Laufzeitversicherung nachdenken müssen. Warte was?

zwei Personen trainieren Gleise

Sie sollten eine Lebensversicherung abschließen, wenn Sie jung sind

Es scheint ein wenig düster zu sein, über den Tod und das "Was-wäre-wenn" nachzudenken, wenn Sie damit rechnen, viele Jahrzehnte vor sich zu haben. Außerdem, wer möchte die Laufzeit-Angebote vergleichen, wenn Sie eine ganze Woche Hulu nachholen müssen? Also hier ist das Nötigste.

  • Ja, Sie brauchen eine Laufzeitversicherung
  • Je jünger Sie sind, wenn Sie sich anmelden, desto günstiger wird es
  • Eine Laufzeitversicherung kostet Sie weniger pro Monat, als Sie für Kaffee oder Pediküre ausgeben

Wie viel kostet die Lebensversicherung wirklich?

Laufzeitversicherung klingt nach einer riesigen Investition, richtig? Falsch! Tatsächlich glaubt der Durchschnittsmensch, dass die Laufzeitversicherung dreimal so viel kostet wie sie. Eine gesunde, 25-jährige, rauchfreie Frau, die eine Laufzeit von 30 Jahren für 100.000 US-Dollar will, zahlt durchschnittlich 11,46 US-Dollar pro Monat. Für einen gesunden, rauchfreien, 25-jährigen Mann mit derselben Deckung kostet er ungefähr 13,56 $ pro Monat.

Wenn Sie mehr Deckung wünschen, können Sie in den Zwanzigern eine Laufzeit von 30 Jahren für eine Million USD für etwa 55 Millionen USD pro Monat erwerben. Wenn Sie diese Politik in den Vierzigern für die gleiche Politik erhalten, verdreifacht sich die Kosten fast.

Eine Million-Dollar-Politik in Ihren Zwanzigern, ist das überhaupt nötig? Denk darüber nach. Sie könnten jetzt mit 26 alleinstehend sein, aber mit 36 ​​könnten Sie verheiratet sein, mit einer Hypothek und ein oder zwei Kindern. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie noch 20 Jahre Zeit für Ihre Politik. Wenn Ihnen etwas passiert, bevor Sie 56 Jahre alt sind, hat Ihre Familie 1 Million US-Dollar, um die Kosten für Bestattung, Hypothekenkosten, Lebenshaltungskosten, Schulden, Studiengebühren und mehr zu zahlen. Für 30 Jahre 60 US-Dollar pro Monat zu zahlen, sind es nur 21.600 US-Dollar. Dies ist ein kleiner Betrag im Vergleich zu einer Deckung von 1 Million US-Dollar, die Sie erhalten.

Wenn man 56 Jahre alt wird und immer noch so gesund und lebhaft wie ein 26-Jähriger ist, ist das großartig. An diesem Punkt in Ihrem Leben sollten die meisten, wenn nicht alle, Ihrer Kinder Erwachsene sein, Ihre Hypothek sollte fast beglichen sein und Sie sollten ein gesundes Rentenkonto aufgebaut haben. Wenn Ihnen jetzt etwas passiert, müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob Ihr Ehepartner und Ihre Kinder es sich leisten können zu essen und ein Dach über dem Kopf zu behalten.

Benötige ich noch eine Lebensversicherung, wenn ich Single bin?

Viele Experten werden argumentieren, dass Sie sich keine Sorgen um die Lebensversicherung machen müssen, bevor Sie verheiratet sind oder Kinder haben. Betrachten Sie jedoch Ihre aktuelle finanzielle Situation. Werden einige Ihrer Darlehen von einer geliebten Person unterzeichnet? Wären Ihre Eltern finanziell am Boden zerstört, wenn Ihnen etwas passieren würde - z. riesige Begräbniskosten? Planen Sie in den nächsten fünf Jahren zu heiraten oder Kinder zu bekommen?

Wenn ein Freund oder eine geliebte Person sich einverstanden erklärt hat, Ihre Studentendarlehen, Autokredite oder Privatdarlehen gemeinsam zu vergeben, sind sie am Haken für den Gesamtbetrag, der geschuldet wird, wenn Ihnen etwas passiert. Der durchschnittliche Absolvent des Jahres 2016 hat einen Schuldenkredit in Höhe von 37.172 US-Dollar.

Wenn Sie schuldenfrei sind und Ihre Familie nicht mit Begräbniskosten belasten möchten, können Sie entweder eine geringere Versicherungssumme abschließen oder sich in die kostenlose Laufzeitversicherung Ihres Unternehmens einschreiben.

Wie viel Abdeckung brauche ich?

Sie müssen keine Police für 1 Million USD abschließen, wenn Sie nicht wollen, aber Sie sollten langfristig überlegen, wie viel Deckung Sie benötigen. Wenn Sie bereits einen Ehepartner, Kinder und eine Hypothek haben, können Sie Ihren Bedarf leichter berechnen. In der Regel wollen Sie das sieben- bis neunfache Ihres Jahresgehalts in Deckung bringen.

Denken Sie an eine Risikolebensversicherung wie an eine Selbstversicherung. Möchten Sie eine monatliche Prämie dafür zahlen, insbesondere wenn Sie sie nicht verwenden? Natürlich nicht. Sie sind jedoch erleichtert, eine Autoversicherung abzuschließen, wenn Sie in einen Unfall geraten, und die Versicherungsgesellschaft deckt Tausende von Dollar an Schäden ab. Im Gegensatz zur Autoversicherung ist es nicht gesetzeswidrig, wenn Sie auf eine Laufzeitversicherung verzichten. Wenn Sie jedoch klug sind, erhalten Sie die besten Preise, wenn Sie jung sind.


Video: dieses Mädchen braucht Hilfe... (bei ihren Steuern) | STORYTIME Parodie